Am Alten Güterbahnhof

Ausblick auf das Jahr 2022

Am Alten Güterbahnhof: Was bringt dieses Jahr für die Fläche südlich des Hauptbahnhofs?

Das neue Jahr ist gerade einen Monat alt, wir blicken aber schon einmal auf die weitere Zukunft: Was passiert im Jahr 2022 auf der Fläche Am Alten Güterbahnhof?

Im März 2021 entschied die Jury des städtebaulich-freiraumplanerischen Wettbewerbs: Der Siegerentwurf für die Zukunft der Fläche sind die "Duisburger Dünen" (CKSA Christoph Kohl Stadtplaner Architekten und Fugmann Janotta und Partner mbH, beide Berlin). Auf Grundlage des Siegerentwurfs wird aktuell der städtebauliche Entwurf erarbeitet. Dieser wird voraussichtlich im April fertiggestellt. Zur gleichen Zeit beginnt die Erarbeitung des Bebauungsplans.

Zudem werden aktuell diverse Gutachten und Untersuchungen erstellt, beispielsweise  zu den Themen Lärm, Verkehr, Artenschutz oder Einzelhandel. Diese Gutachten werden ergänzt mit unterschiedlichen Planungen, beispielsweise zu den Themengebieten Entwässerung oder verkehrliche Erschließung des Geländes.

Die auf der Fläche laufenden Rodungsarbeiten werden voraussichtlich Ende dieses Monats abgeschlossen.

zurück